Logo WEB Neuland

Sprache:

Aktuelles Wetter in Neuland

Der Touristenführer leitet die Besichtigungstour mit einem kurzen Vortrag zur Geschichte Neulands ein. Dazu wird auch der Park Chaco Boreal besucht, in dem sich Denkmäler zu den Anfängen und zu der Arbeit der Pioniere befinden. Nach der Besichtigung des Zentrums fährt man zum Park Amistad, wo die Chaconatur in ihrer ursprünglichen Form erhalten wurde. So bekommt der Besucher eine Vorstellung davon, unter welchen Bedingungen die ersten Siedler hier anfingen.

Einige Touristen möchten die Kirchen, die Indigenensiedlungen oder den Friedhof sehen. Danach fährt man zum Fortín Boquerón, wo eine der bedeutendsten Schlachten zur Verteidigung des Chaco gegen die Bolivianer im sog. Chacokrieg (1932-35) stattfand.

Der Besuch von Viehzuchtbetrieben und Naturreservaten gibt die Möglichkeit, die reiche Flora und Fauna des Chaco zu bewundern.

Da sich jedes Jahr mehr Touristen für den Chaco interessieren, ist man bestrebt, die schon vorhandene Infrastruktur weiter auszubauen und neue Tourismusangebote zu entwickeln.

Entdecken Sie Neuland

Kontaktdaten

Turismo y Cultura
+595 493 240 201/5
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
vCard

Aktuelle Regendaten

07.10.2017
Neu-Halbstadt12
Schoental2
Tiege6
Schoenhorst0
Est. Potsdam0
Cove Pirizal0

Mehr

Termine

Keine Termine